logo
mosaikschule
Förderschule für geistige Entwicklung

 

Lange hat es gedauert bis es wieder ein Sommerfest an der Mosaikschule gab. Diesmal feierten wir, passend zur WM, "Rund um den Ball". Dazu luden wir Eltern, Erzieher, Verwandte und Freunde, Nachbarn und ehemalige SchülerInnen und KollegInnen der Schule ein. Zu unserer Freude herrschte reger Besucherandrang.

Sommerfest

Das Fest wurde mit einer Aufführung des Schulchors und der Schwarzlicht AG in der Aula begonnen bevor sich alle Kinder begeistert an den Ständen auf verschiedene Arten mit Bällen beschäftigten.

  

Ein Klassiker war das Dosenwerfen, hier wurde der Abwurfkreis dem jeweiligen Können der Werfer angepasst, so dass bei jedem alle Dosen mit lauten Karacho fielen.

Dosenwerfen 2         Dosenwerfen 3Dosenwerfen         Dosenwerfen

   

An unserer Torwand auf dem Schulhof konnten alle ihre WM-Qualifikation unter Beweis stellen.

Torwand      Torwand 2

      

Natürlich darf bei einem Sommerfest auch ein Schminkstand nicht fehlen.

Schminken 1        Schminken 2

 

Viele weitere Spielstände lockten die Besucher zum Mittun an.

Gluecksrad                 Schubkarre

       Wasserpistole  Wasserpistole 2

      Schubkarre 2              Kricket

    

Ein weiteres Highlight war wie immer das Airtramp. Hier konnten alle nach Belieben hüpfen oder einfach die Bewegungen des Airtramps genießen.

Airtramp        Airtramp 2

Airtramp 3        Airtramp 4

    

Die Trommel Gruppe der Mosaikschule heizte allen Besuchern mit flotten Rhythmen ein.

Trommel Gruppe     Trommel Gruppe 2

 

Und nicht genug der flotten Rhythmen, die Tanz AG mit Frau Jonas und Frau Weitzenbürger lud alle Besucher zu einem Flashmob ein.

Flashmob     Flashmob 2

Flashmob 3     Flashmob 4

  

Mit ihren Auftritten sorgte die Lehrerband für eine rockige musikalische Untermalung, die einige Schüler besonders faszinierte.

Lehrerband      Lehrerband 2

  

Den Abschluss dieses schönen Festes bildete das gemeinsame Fliegenlassen von Luftballons.

Ballons

   

Sommerfest September 2015

   

Sommer2    Sommer3

 

Am Freitag, den 25.9.2015, feierten wir, kurz vor dem Beginn des Herbstes, unser Sommerfest. Bei gutem Wetter kamen viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Geschwistern sowie Freunde und Förderer der Mosaikschule zu Besuch.

 

Sommer01 

     Sommer02

 Sommer7

Herr Philipp („Mister Tombola“) begrüßt die Gäste und dankt allen,  die etwas zur Tombola beigetragen haben, für ihre Geschenke.

Schülersprecherin Denise Runge begrüßt die Gäste.   

 

Frau Schwering und Frau Kessels verkaufen Bons.

 

Sommer4

 Sommer6

 Sommer5

Herr Rupieper im Gespräch mit Wolfgang Scheffler (Bündnis 90 / Die Grünen), Vorsitzender des Schulausschusses der Landeshauptstadt Düsseldorf    

 

Herr Rupieper im Gespräch mit Jörg Fischer,  Filialdirektor der Stadtsparkasse Düsseldorf

 Sommer8  Sommer9  Sommer10

Viele Spielstände (Schminken, Dosenwerfen, Malen mit Kugeln, Buttons herstellen, Fußballparcour, Schubkarrenrennen, Entenangeln, Wasserolympiade, Rollenbahn) sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam. In der Tombola konnten wieder viele Lose gekauft und schöne Dinge (oder Trostpreise) gewonnen werden.

 sommer12   sommer16    sommer14   sommer18

sommer17 sommer11 sommer15  sommer19

 

sommer20 sommer21 sommer22 sommer23

Höhepunkte waren das große Airtramp auf dem Schulhof sowie in der Pause die Auftritte der Trommel-AG und der Flashmob.

 

sommer24 sommer25 sommer26

sommer27 sommer28 sommer29

 

Ebenfalls in der Pause wurden die mit Gas gefüllten Luftballons fliegen gelassen, die in den wunderschönen blauen Himmel abhoben. Wir sind gespannt, ob es Antworten von Menschen gibt, die Luftballons gefunden haben. Die angehängte Karte soll eine Antwort erleichtern.

sommer30   sommer31   sommer32

Wer dann noch Hunger oder Durst hatte, konnte sich in der Cafeteria, am Stand der Internationalen Küche und am Grillstand versorgen oder selbstgemachte Waffeln essen.

sommer34 sommer35 sommer36 sommer37 sommer38   sommer39   sommer40

Der Schulchor, ein Auftritt der Klassen S2 und S3 und ein Mitsinglied des Chores begrüßten die Gäste, zwischendurch gab es immer wieder Livemusik der Schulband, die auch für den Ausklang des Festes sorgte.

sommer41 sommer42 sommer43 sommer43 sommer44 sommer45 sommer47